Wertstoffhof Hildburghausen - Kirchwiesen 3 (Öffnungszeiten beachten!)

Zugelassene Wertstoffe
  1. kostenlose Annahme
  • Kühlgeräte
  • Kleinbatterien
  • Sperrmüll (alte Schrankwände, Matratzen, Bettgestelle, etc.)
    (gemäß Gebührensatzung des LK HBN - NUR mit Sperrmüllkarte)
  • Un-/ behandeltes Holz (Holz ohne gefährliche Stoffe)
  • PU - Schaumdosen
  • Schrott
  • Elektronikschrott (Fernseher, Monitore, Toaster, Fön, etc.)

  • Bereitgestellte Behälter für:
  • Altglas (Glasflaschen, Behälterglas)
  • Altpapier / Pappe
  • Alttextilien
  • Gelbe Säcke

  1. kostenpflichtige Annahme (Preisinformationen erhalten sie vom LRA, Hildburghausen)
    mit Übernahmeschein
    • Dämmwolle
    • Teerpappe
    • Asbest


    mit Wert-Marken
    • Holz mit gefährlichen Stoffen
    • Altfenster und Türen
    • PKW - Reifen ohne Felgen
    • Grüngut (Baum- und Rasenschnitt)

Übernahmeschein und Wert-Marken sind vorher beim Landratsamt Hildburghausen, Frau Jentsch,
Tel. 03685 / 445-471 abzuholen und bei Anlieferung vorzulegen.

Die Anlieferung aller Wertstoffe erfolgt nur in haushaltsüblichen Kleinmengen, bei Reifen (ohne Felgen)
max. 1 Satz = 4 Stück.

Bitte beachten Sie die Neuerungen ab 2018, nachzulesen in der Abfallfibel 2018 !

Öffnungszeiten des Wertstoffhofes